Konfnacht 2017

Die Konfnacht begann um 8 Uhr in Oerlikon. Nach einen Sonnenuntergang-Sparziergang am Zugersee kamen wir in der Schutzengel Kapelle an. Simon gestaltete die Andacht, die Jugendlichen sowie die Jugendarbeiterinnen erzählten was  Licht und Kraft in ihr Leben bringt, sowie was ihnen Kraft raubt. Zum Schluss wurden die Fürbitten der Eltern vorgelesen, dies waren Wünsche für ihre Kinder zum Übertritt in das Erwachsenenleben. Für jeden Wunsch wurde eine Kerze angezündet.

Foto 15.09.17, 21 19 23

Nach einer kurzen Busfahrt, waren wir außerhalb der Stadt und begaben uns auf den Abstieg durch den dunklen Wald, bis zu einer Feuerstelle an der Lorze. Als das Feuer brannte, grillierten wir und spielten Spiele. Jeder der Jugendlichen entzündete eine Schwimmkerze, mit seinem eigenen Wunsch zum erwachsen werden.

Foto 15.09.17, 23 21 40

Anschliessend liefen wir entlang der Lorze mit Fackeln durch den Wald zum Bahnhof Baar.

Foto 16.09.17, 00 42 50

Nach einer langen Nacht, kamen wir müde um ca. 2 Uhr am Bahnhof Oerlikon an. Es war ein abwechslungsreiches Abenteuer.

 

Imperssionen:

https://www.flickr.com/photos/juchizuno/with/37127553782/



Kommentare sind geschlossen.